Willkommen in der Ergotherapie Neuhäuser

Sie finden hier alle wichtigen Informationen zur Ergotherapie und zu unserer Praxis.
Bei Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Was ist Ergotherapie?

Ergotherapie unterstützt und begleitet Menschen jeden Alters, die in ihrer Handlungsfähigkeit eingeschränkt oder von Einschränkungen bedroht sind.
Die Ergotherapie ist ein anerkanntes Heilmittel und wird vom Arzt verschrieben. Ihr grundlegendes Ziel besteht darin, dem Patienten zu größtmöglicher Gesundheit und Selbstständigkeit im Alltag zu verhelfen. Erreicht wird dies durch verschiedene handwerkliche, spielerische und gestalterische Techniken, durch lebenspraktische Übungen und den Einsatz diverser Übungsmaterialien.

Wer wird ergotherapeutisch behandelt?

Kranke und behinderte Menschen jeden Alters mit Beeinträchtigung der:

 

Wie bekommt man Ergotherapie?

Ergotherapie wird auf Verordnung des behandelnden Arztes durchgeführt.

 

 

Unsere Praxis ist für Rollstuhlfahrer barrierefrei über den Aufzug zu erreichen.

"Nicht was wir erleben, sondern wie wir empfinden, was wir erleben macht unser Schicksal aus" (M. von Ebner-Eschenbach )

Unser Team

Hanne Neuhäuser

Ergotherapeutin

Katharina Kilian

Ergotherapeutin

Christian Neuhäuser

Ergotherapeut

Kathleen Tiede

Ergotherapeutin

Marcus Tallig

Ergotherapeut

Inessa Herter

Ergotherapeutin

Anfahrt

Fachbereiche

Pädiatrie (Kinderheilkunde)

Gefördert werden Kinder vom Säuglings- bis zum Jugendalter, wenn ihre Entwicklung verzögert verläuft oder sie von Behinderung bedroht oder betroffen sind, etwa durch:

  • Einschränkungen im Bewegungsablauf von Grob- und Feinmotorik
  • Beeinträchtigung der kognitiven Entwicklung
  • Wahrnehmungsstörungen
  • Verhaltensauffälligkeiten
  • Lern- und Leistungsstörungen
  • ADS / ADHS / Hyperaktivität Essstörungen

Geriatrie

Altersheilkunde Altersbedingte körperliche und geistige Einschränkungen sind Gegenstand dieses Fachbereichs. Zu den häufigsten Krankheitsbildern, die eine Behandlung erfordern, zählen:

  • Herz- und Kreislauferkrankungen
  • degenerative Erkrankungen des Skelettsystems
  • demenzielle Erkrankungen
  • Schlaganfall
  • Mehrfacherkrankungen

Neurologie (Nervenheilkunde)

In der Neurologie werden vor allem Erkrankungen des zentralen Nervensystems, also des Gehirns und des Rückenmarks, behandelt.

Dazu gehören unter anderem:

  • Schädel-Hirn-Verletzungen
  • Schlaganfall
  • Querschnittslähmung
  • Multiple Sklerose
  • Morbus
  • Parkinson

Orthopädie (Heilkunde des Bewegungsapparates )

Die Ergotherapie widmet sich im Bereich von Orthopädie und Traumatologie allen Beeinträchtigungen des Bewegungsapparates, hervorgerufen zum Beispiel durch:

  • Frakturen
  • Amputationen
  • Dysmelien
  • Arthrose, Osteoporose
  • rheumatische Erkrankungen

Psychiatrie (Seelenheilkunde)

Ergotherapie berücksichtigt in diesem Arbeitsfeld besonders die psychotischen, neurotischen oder psychosomatischen Störungen von Betroffenen aller Alterstufen:

  • Suchterkrankungen
  • Zwangs- und Angstneurosen
  • neurotische Depressionen
  • Demenz, Morbus Alzheimer

 

Kontakt

Bei Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Unsere Praxis ist für Rollstuhlfahrer barrierefrei über den Aufzug zu erreichen.

 

Angaben gemäß § 5 TMG:

 

Es gelten folgende berufsrechtliche Regelungen:
Regelungen einsehbar unter:

Quelle: http://www.e-recht24.de

Datenschutz

Datenschutzerklärung:

 

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

var elem = document.getElementById('los'); elem.addEventListener('click', chkFormular); function chkFormular() { if (document.Formular.User.value == "") { alert("Bitte Ihren Namen eingeben!"); document.Formular.User.focus(); return false; } if (document.Formular.Mail.value == "") { alert("Bitte Ihre E-Mail-Adresse eingeben!"); document.Formular.Mail.focus(); return false; } if (document.Formular.Ort.value == "") { alert("Bitte Ihre Telefonnummer eingeben!"); document.Formular.Ort.focus(); return false; } }